Einige Ereignisse grösster Wichtigkeit haben die Geschichte von GAMMA & BROSS im Laufe der Jahre entscheidend geprägt.

 

1921

Ein kleines Schneidereigeschäft eröfnet eine Produktion in Castiglione delle Stiviere, im bergigen Gebiet in der Nähe des Gardasees.

 

1968-69

Die Schniederei beginnt die Anfertigung und den Aufbau von Friseurmöbeln für den lokalen Markt.

 

1972

Die Firma braucht mehr Produktionskapazitäten und vergrössert sich auf eine neue Produktionshalle.

 

1978

Die Markenbezeichnung Gamma Arredamenti wird geboren und die Firma beginnt auf dem gesamten nationalen Markt zu verkaufen mit einem Verteilernetz für alle Regionen.

 

1984

Um die gestiegene Nachfrage zu decken, wird eine neue Lagerhalle an die Hauptproduktion gebaut.

 

1990-91

Die Produkte von GAMMA & BROSS betreten den europäischen Markt, zuerst in den Beneluxstaaten, danach Deutschland und später Frankreich.

 

1993-94

Das internationale Verteilernetz des Marktes von GAMMA & BROSS wird auf den Fernen Osten und die Vereinignten Staaten erweitert. Giugiaro Design beginnt mit dem internen Team zusammenzuarbeiten, um ein noch innovativeres Design anbieten zu können.

 

1995

Die Markenbezeichnung MG Bross stärkt die Position der Firma an der Spitze des Marktes. Kontinuierliche Investitionen sichern der Firma die beste Produktionsgeräte.

 

1996

Neue Büros und Showrooms werden gebaut. Die Markenbezeichnungen erreichen den Mittleren Osten.

 

1997

Das europäische Verteilernetzwerk wird fertiggestellt: Die Markenbezeichnungen erreichen Grossbritanien und Osteuropa.

 

1999

Die Kollaboration mit Giugiaro Design wird erneuert. Es gibt ein Projekt für eine Neuerweiterung für eine neue Erweiterung der Produktionsfläche und Lager, es wird der Firma erlauben, den wachsenden Markt zufriedenzustellen.

 

2001

Eine Kollaboration mit dem Büro für Forschung und Entwicklung von Porsche Design GmbH, wird eine neue Produktionslinie geboren: F.A. PORSCHE mit der Markenbezeichnung MGBross.

 

2002

Die Erweiterungsarbeiten der Lager- und Produktionshalle, die mittlerweile zusammen mehr als 5000 qm bedecken werden abgeschlossen. Das neue Showroom erreicht 1000 qm. Das Verteilernetz in Kanada, Rumänien, Serbien und in anderen osteuropäischen Staaten wird verstärkt.

 

2003

Das Showroom in Paris wird eröffnet.Die neue Produktionslinie Ready2Go erlaubt Auslieferung innerhalb von 48 Stunden.

 

2004

Um an der Marktspitze bestehen zu können, präsentiert die Firma zwei neue Produktionslinien, Bio Inspired Design: Biologic mit der Markenbezeichnung MGBross und 9000 Series mit der Markenbezeichnung Gamma. Mit Bellflower beginnt die Firma professionelle Geräte zu verkaufen.Das Verteilernetz in Portugal wird verstärkt.

 

2005

Eine neue Markenbezeichnung: GammaStore, ein kompletter Katalog von Einrichtungsgegenständen mit modernem Design, aber günstigen Preisen, welcher die Früchte der Arbeit ständiger Forschung in Optimerungsprozessen darstellt.

 

2006

Um den wachsenden amerikanischen Markt zufriedenzustellen, wird das Showroom in New York eröffnet.

 

 

Heute

GAMMA & BROSS ist unter den führenden Friseurmöbelherstellern auf hohem Exklusivitätsniveau, und richtet die besten Beauty Salons der Welt ein. Die Markenbezeichnungen sind in mehr als 40 Ländern verbreitet durch Direktverteiler und Vertreter.

Spa Logic
MG Bross
Gamma Store
Gamma State of the Art